PRIMITIVO VALESIO

Rotwein

Italien

2018

Herkunft:
Italien – Apulien

Rebsorte:
Primitivo

Alkoholgehalt:
13%

Ernte und Weinherstellung:
Primitivo ist eine Rebsorte, die z.B in den USA den Namen Zinfandel trägt und ihren Ursprung in Kroatien hat. Die bekannteste Italienische Anbauzone für den Primitivo liegt in Apulien. Seinen Namen trägt der Primitivo nicht, weil es so einfach mit ihm ist, sondern weil die Trauben relativ früh reif sind. Primitivo Trauben reifen unterschiedlich schnell, sodass die Weinlese in mehreren Schritten erfolgen muss und eine händische Lese so gut wie unverzichtbar ist. Primo bedeutet auf Italienisch also nicht Primitiv, sondern „der Erste“.

Geschmacksrichtung:
Rubinrot mit violetten Reflexen. In der Nase fruchtig, mit Kirsche und reifen Pflaumen Noten, elegant und delikat. Im Mund ist er ein Schmeichler mit einem guten Körper, frisch und sehr gut ausgeglichen.

Speiseempfehlung: Ein wundervoller Begleiter zu allen traditionellen Italienischen Gerichten mit Pasta, aber vor allem mit rotem Fleisch und Braten.