AGLANICO LA MEY DE LA MEDYA

Rotwein

Spanien

2020

Herkunft:
Spanien – Aragonien (Lécera)
Die Weinberge für den ARDE Garnacha Old Vines liegen auf einer Höhe von 550 m und die Bewirtschaftung erfolgt in biologischem Weinbau. In diesem Terroir im Baja Aragón mit sehr geringen Niederschlägen von weniger als 300 Litern pro Jahr gedeihen die uralten Garnacha Rebstöcke unter schwierigen Bedingungen. Doch die Garnacha fühlt sich gerade in dieser Landschaft mit dem trockenen, warmen und sehr sonnigen Klima wohl. Diese mineralischen und kalkhaltigen Böden geben dem Wein viel Struktur und Frucht, mit intensiven Aromen. Das schmeckt man mit jedem Schluck! Die Sonne lässt die Trauben im August langsam reifen, die dann von Hand in der zweiten Septemberhälfte gelesen werden. Wenn die Trauben in der Kellerei ankommen, erfolgt über 14 Tage die Maischegärung bei 24 – 26°C, danach die Vinifizierung in Edelstahltanks. Anschließend wird der Wein in Flaschen abgefüllt

Rebsorte:
100% Garnacha

Alkoholgehalt:
14%

Charakter:
In einer intensiven Kirschfarbe mit violetten Reflexen präsentiert sich der edle Tropfen aus der Nordspanischen Weinregion Bajo Aragón. Er verführt mit einem feinen würzigen Aroma. Der tiefdunkle Rotwein ist saftig und fruchtig. Im Mund reif im Geschmack mit seidigen Tanninen, samtig mit einer großartigen Dichte. Der Vino Tinto überzeugt durch eine außergewöhnliche Qualität.

Speiseempfehlung: Die Auswahl der Weine, die zu einer Speise passen, ist ebenso groß wie die möglichen Zubereitungsarten der Speise selbst. Eine Sauce mehr, und schon passt wieder ein anderer Weintyp. Er passt zu Wild, Lamm, gegrilltem Gemüse, leicht gekühlt zur mediterranen Sommerküche sowie zur Deutschen Hausmannskost.